So bauen sie Beziehungen mit Auslandsunternehmen auf

In diesem Artikel erfahren sie, wieso internationale Beziehungen so wichtig sind und wie sie diese aufbauen und pflegen können. Obwohl die Grundlagen, auf denen Beziehungen aufgebaut werden, für nationale und internationale Märkte ähnlich sind, bringt der Aufbau von Beziehungen auf internationaler Ebene seine eigenen Herausforderungen mit sich.

Befindet sich der Geschäftspartner im selben Land, so fährt man in der Regel mit dem Auto zum Partner. Dann bespricht man jegliche Ideen und Pläne in einem persönlichen Gespräch. Diesen Luxus hat man jedoch nicht, wenn man mit einem internationalen Unternehmen kooperieren möchte. Dann bleiben nur noch zwei Möglichkeiten: Man bucht einen Flieger und trifft sich anschließend zu einem persönlichen Gespräch oder man nutzt die Technologie und spricht über Medien wie Skype.

Egal für welche Option sie sich entscheiden, es gibt fundamentale Punkte, die jeder beachten sollte um auf globaler Ebene erfolgreich etabliert zu sein. Starke Beziehungen sind in der Wirtschaft essentiell. Dies gilt besonders im internationalen Geschäft, denn hier basieren Transaktionen auf Vertrauen und Verlässlichkeit.

Wir haben unsere 4 wichtigsten Tipps für sie zusammengefasst:

1) Loyalität und Ehrlichkeit

Dieser Punkt scheint selbstverständlich zu sein, doch er ist unserer Meinung nach die Essenz im Geschäftsbereich und verdient deswegen nochmal eine kurze Erläuterung. Zeigen Sie ihren Partnern im Ausland jederzeit Loyalität und langfristiges Engagement. Das bedeutet gleichzeitig, sobald das Vertrauen des Partners ausgenutzt wird, ist es sehr schwierig, gar unmöglich dieses wieder aufzubauen.

Selbst Jahre starker Zusammenarbeit können durch eine einzige schlechte Tat rückgängig gemacht werden. Aus diesem Grund sollten sie die Häufigsten Fehler um jeden Preis vermeiden: Mangelnde Kommunikation, Gier und andere Missverständnisse.

Letztlich besteht eine Beziehung nicht zwischen Unternehmen, sondern zwischen Menschen und basiert auf Ehrlichkeit. Seien Sie ehrlich und transparent in all Ihren Geschäften. Ebenso sollten sie niemals kurzfristigen Erfolg dem langfristigen Erfolg vorziehen. Dies bedeutet, wenn dem Partner beispielsweise ein Zahlendreher vorkommt sollten sie ihm davon berichten. Diese Tat stärkt das Vertrauen ungemein und langfristig gesehen haben sie davon viel mehr.

2) Nutzen sie die schnellste und einfachste Zahlungsmöglichkeit auf internationaler Ebene

Nichts ist schlimmer als eine fehlgeschlagene oder lang andauernde Transaktion. Das internationale Handeln beruht auf Verlässlichkeit und sollte deshalb mit den besten Zahlungskanälen durchgeführt werden. Mit der richtigen Recherche finden sie nicht nur heraus, dass gute Anbieter nicht nur schnell sondern auch günstig sind. Durch problemloses Zahlen wächst das B2B-Vertrauen stark an. Wollen sie beispielsweise Zahlungen nach Russland tätigen, so müssen sie verschiedene Punkte beachten. Zum Glück gibt es autorisierte Ratgeber wie auslandsueberweisung.info die ihnen bei der Auswahl kostenlos weiterhelfen.

3) Passen sie sich an

Hören Sie auf Ihre Geschäftspartner und finden Sie heraus, was seine Strategien auf dem ausländischen Markt sind. Achten Sie darauf, dass Sie mit ihren Produkten oder Dienstleistungen flexibel sind und sich an die Ziele vom Partner ausrichten. Hören Sie auf den bevorzugten Kommunikationsstil Ihrer Partner. Wenn Sie keine schnelle Antwort auf Ihre E-Mails erhalten, möchten diese vielleicht lieber telefonieren. Finden sie heraus, was besser funktioniert. Wenn sie neu im ausländischen Markt sind kann ihnen ein Partner bei der Marktforschung erheblich helfen, indem er ihnen beispielsweise bei der Zielgruppensuche hilft oder ihnen verrät wie sich dessen Kunden verhalten und was diese erwarten.

4) Seien Sie persönlich

Wenn Ihnen persönliche Fragen gestellt werden gehen sie ruhig auf diese Fragen ein. Vor allem wenn die Kommunikation über Text oder Telefonaten stattfindet ist es wichtig seinen Gegenüber auf persönlicher Ebene kennen zu lernen. Auf diese Weise wird auf freundschaftlicher Basis auch gehandelt und dies bringt logischerweise viele Vorteile mit sich.

Tipp: Nutzen sie FaceTime! Dies bringt ihnen einen physiologischen Vorteil. Menschen zeigen mehr Empathie, wenn sie ein Gesicht sehen. Das bedeutet auf diese Weise können sie nochmal tiefer mit ihrem Partner diskutieren.

Was jedoch wichtig ist: Lernen sie die kulturellen Normen ihres Gegenübers und vermeiden sie unangenehme Missverständnisse. Auch wenn sie es nicht böse meinen kann es durchaus vorkommen, dass sich ihr Gegenüber angegriffen fühlt wenn sie etwas tun oder sagen was in Deutschland selbstverständlich ist.

Bonus Tipp:

Behandeln sie ihre sozialen Beziehungen wie ein Bankkonto. Zunächst sollten sie Einzahlungen tätigen und anschließend können Sie Auszahlungen vornehmen. Das gilt natürlich nicht nur für die Wirtschaft, sondern in fast jeder Hinsicht.